“Im Weidkamp”e.V.
   Gartenverein
Copyright Gartenverein “Im Weidkamp”e.V.
Fotos Unsere neue Küche
Unsere neue Küche
Unsere neue Küche Bereits im vergangenen Jahr 2016 überlegten wir im Vorstand, die in die Jahre gekommene Küche zu er- setzen. Leider wurde der Plan auf der Mitgliederver- sammlung, von jedem Mitglied 100,00 € über einen Zeitraum von 5 Jahren rückzahlbares Darlehen zu er- halten abgelehnt. Da die Küche jedoch dringend ersetzt werden musste, entschieden wir uns, sie halt aus dem Vereinsver- mögen anzuschaffen. Eine Ansparung von 4.500,00 € war bereits in den vergangenen Jahren geschehen. Im Februar einigten wir uns für den Kauf bei der Firma Specht in Kamen und bestellten die neue Küche. Als Liefertermin wurde uns der 17. Juli genannt. Im Vorfeld erwartete uns jedoch noch reichlich Arbeit. So mussten Leitungen verlegt, Kabel neu gezogen und Wände neu gestrichen werden. Defekte Fliesen wurden ersetzt und auch die Tür erhielt einen neuen Anstrich. Die Löcher der alten Abzugshauben wurden ver- schlossen und ein neues gebohrt und gestemmt. Norbert Gollan erstellte für alle Arbeiten einen Fertigungsplan, der alle Termine beinhaltete und so dafür sorgte, dass alle anstehenden Arbeiten pünktlich abgeschlossen werden konnten. Zum ausgemachten Liefertag wurde dann die Küche geliefert. Alle Beteiligten warteten gespannt darauf, ob auch alle Anschlüsse an der richtigen Stelle montiert waren, was Gottseidank der Fall war. Die Küchenbauer der Fa. Specht waren durchaus geübt und bauten die Küche innerhalb eines Tages auf. Am Abend konnten wir unsere neue Anschaffung begutachten und waren allesamt begeistert. Am 29. Juli lud der Vorstand dann alle Mitglieder zu einem kleinen Umtrunk als Dank für die Mithilfe  bei der Küche und des Wegebaus ein. Leider, wie nicht anders zu erwarten, verloren sich gerade einmal 17 von 57 Gärten im Vereinsheim. Dem Vorsitzenden Peter Becker war die Enttäuschung deutlich anzusehen. Die an dem Tag anwesenden Mitglieder jedoch, waren von der neuen Anschaffung begeistert und hatte einen schönen Abend, zu dem auch Kartoffelsalat mit Würstchen gereicht wurden. Insgesamt gesehen sind wir stolz darauf, nun eine neue Küche zu besitzen und hierdurch auch den Mietern unseres Hauses ein weiteres Highlight bieten zu können. Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle bei allen, die zur Verwirklichung des Umbaus beigetragen haben.  
Vorschaubild klicken zum Vergrößern